Die Schweiz, ein militantes (freisinniges) Völkchen!?

Dienstag, 5. März 2013 at 16:29 Uhr

Quelle: tagesanzeiger.ch

Philipp Müller sagt, am Sonntag sei an der Urne symbolisch eine Rechnung beglichen worden. Das Resultat deutet der FDP-Präsident als Zeichen, dass die Stimmbürger den Politikern nicht mehr trauen.

Ihr seit nicht nur Teil des Problems, sondern auch Teil der Lösung…

(…)
Economiesuisse habe eine schlechte Kampagne gefahren, heisst es jetzt natürlich. Wäre die Abstimmung überhaupt zu gewinnen gewesen?
Nein, und lassen Sie mich das bildlich begründen: Wenn Sie auf der Rennbahn mit einem Klotz am Bein humpeln müssen, der immer schwerer wiegt, je näher Sie ans Ziel kommen, auf der Zielgeraden begegnet Ihnen Daniel Vasella und hängt noch einen weiteren Klotz dran, dann machen Sie garantiert Zweiter.

Philipp Müller, Best ever Vergleich, YMMD! 🙂