BitchAndProud – Die weder Tod noch Penisse fürchtet!


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
V E R Z I C H T E R K L Ä R U N G
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Dieser Beitrag enthält Material und Links zu Inhalte, welche das eigene Weltbild erschüttern oder gar zerstören könnte.

  • Personen welche religiös veranlagt und/oder solche die regelmässig Stimmen in leeren Räumen hören, könnten sich vom Inhalt gestört fühlen und sollten diese Seite über den folgenden Link verlassen:
    Liebesbrief von Gott
  • Personen die Probleme haben, wenn über Sex und Gewalt in irgendeiner Form kommuniziert wird und/oder ein traditionelles Weltbild verinnerlichen, könnten sich vom Inhalt gestört fühlen und sollten diese Seite über den folgenden Link verlassen:
    Alles wird gut!
  • * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    BitchAndProud

    Man kennst sie unter dem Twitter Pseudonym swissbitch666, alias BitchAndProud, dass stolze Bitch, welches weder Tod noch Penisse fürchtet!

    Seit geraumer Zeit verfolge ich schon ihren Twitter Stream, mit einer Mischung aus Faszination und Neugier über diese Person. Viel ist nicht über sie bekannt. swissbitch666 heisst möglicherweise „Suter“ mit Nachnamen und wohnt irgendwo in der Stadt Zürich.

    Was hingegen bekannt ist, ist nicht minder interessant: swissbitch666 ist eine aufgeweckte, freche Göre die Spass am Sex hat und die Dinge so sagt wie ihr der Schnabel gewachsen ist! Ihre morgendliche Begrüssung im Stream ist das erste Highlight des Tages, dies toppt jede pseudo-fröhliche Radio Morgenshow um Längen:

    Morgen ihr Muschispalter!

    […]

    Manchen von euch folge ich nur, weil ich sehen will, wieviel blöder es noch geht. Manchen jedoch auch, weil ich sie vögeln will..

    Wer jetzt glaubt, dass sich die Diskussionen nur um die schönste Nebensache der Welt dreht, irrt sich gewaltig. Die Tussi – wie sie sich selbst auch mal gerne nennt – hat sowohl in politischen, wie auch in gesellschaftlichen Themen eine Meinung und meldet sich regelmässig zum aktuellen Tagesgeschehen.
    Sie zeigt auch starkes Interesse an Fussball und Eishockey, eine Kombination die Männerherzen nicht nur in diesem Bereich höher schlagen lässt.

    Wenn ihr etwas gegen den Strich geht, dann setzt sie ihre verbale Schlagfertigkeit gnadenlos ein – und es gehen ihr einige Dinge gegen den Strich!

    Würde es Tell wirklich geben, hätte er den Blocher schon längst aufs Korn genommen.

    Mit ihren Kommentaren bewegt sie sich häufig an der äussersten Grenze des guten Geschmacks, manchmal macht sie auch einen kurzen Trip ins Geschmacks-Ausland, was ich ihr aber verzeihe. Immerhin ist es nicht ganz einfach seinen Standpunkt in 140 Zeichen zu verpacken.

    Jetzt hats der CVP richtig ins Hirn geregnet! „Asyldörfer, damit die Flüchtlinge nicht unter Schweizer kommen“. Wann kommt der gelbe Stern?

    Political correctness ist in diesem Stream sowieso fehl am Platz und dient höchstens als Zierde.

    swissbitch666 zeigt auch gerne mit dem Finger auf unsere Doppelmoral und dabei wird auch die Religion kräftig geschoren und von BitchAndProud an die Leine genommen:

    Jede Katholikin, die behauptet, der Mensch stamme nicht vom Tier ab ist ja auch noch nie so richtig geil von hinten gefickt worden..

    Die Kunst zwischen den Zeilen lesen zu können sollte man aber unbedingt beherrschen, vieles von ihr lässt sich erst auf den zweiten Blick erkennen. Zudem ist es ratsam sein Ironie-, Sarkasmus- und Zynismus-Detektor zu justieren, dies verhindert möglicherweise die Konsultation eines Psychiaters.

    BitchAndProud hat meine volle Aufmerksamkeit erlangt und um es mit ihren Worten zu sagen:

    „Ich brauch eine tägliche Dosis von BitchAndProud – ja, jetzt ist es raus!“

    Für das Schreiben und Veröffentlichen des Beitrages wurde mir von swissbitch666 keine finanziellen, oder sexuellen Gefälligkeiten in Aussicht gestellt.

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.