E-Book-Piraterie auf dem Vormarsch

Freitag, 8. Oktober 2010 at 13:22 Uhr

Quelle: swissitmagazine.ch

[…]
Die Studie ist allerdings mit Vorsicht zu geniessen. Attributor-Chef Jim Pitkow erklärte, die Werte seien allein über Google ermittelt worden. Man habe sich nicht auf das eigene System verlassen, um die Neutralität zu gewährleisten. Weiter bedeutet die Suche nach Raubkopien nicht automatisch, dass diese auch heruntergeladen werden.

…und es ist damit auch nicht bewiesen, dass der „Raubkopierer“ ein potentieller Kunde gewesen wäre.