Apple kickt Hotspot-Scanner aus AppStore

Quelle: swissitmagazine.ch

[…] Die Apple-Klientel scheint sich an der Bevormundung bis anhin nicht sonderlich zu stören: Weder hat sich organisierter Protest formiert, noch wurden die Monopolwächter auf den Plan gerufen.

Dieses Gebaren von Apple missfällt mir immer mehr und mich stört diese Zensur gewaltig. Natürlich kann Apple auf ihrem Store mehr oder weniger schalten und walten wie es ihnen gefällt, aber solche Entscheide lassen sich nicht mehr nachvollziehen und erinnern stark an Willkür. Kleinlich ist es allemal.

Eigentlich wollte ich mal noch ein DMSGuestbook App für das iPhone und den iPod entwickeln, ich werde mich wohl ganz auf Android konzentrieren.

Schade…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.