DMSGuestbook 1.15.3

DMSGuestbook 1.15.3 ist nun verfügbar.
DMSGuestbook is now available in 1.15.3.
Download: DMSGuestbook

  • Base64 Codierung wurde für ein paar Textfelder im Adminpanel hinzugefügt. Dies kann bei Bedarf unter admin.php aufgeschaltet werden.
  • Die Gravatar E-mail Adresse ist jetzt nicht mehr länger case sensitive
  • Der Pfad eines reCAPTCHA Plugin kann nun unter admin.php geändert werden
  •  

  • Base64 coding has been added. This feature can be switched on in admin.php
  • The Gravatar e-mail address is not longer case sensitive
  • Editing an external reCAPTCHA plugin path in admin.php

9 thoughts on “DMSGuestbook 1.15.3

  1. Erstmal tolles Plugin 😉 bis gestern lief es auch gut 🙁 nun habe ich aber „simple facebook connect „http://ottodestruct.com/blog/wordpress-plugins/simple-facebook-connect““ installiert. Wenn ich nun das Plugin „sfc-share“ aktiviere sieht mein Gästebuch so „http://www.frank.wichmann.tv/gastebuch/“ aus. Das shareplugin setzt auf jeder Seite einen sharebutton für facebook. Kannst du da helfen ?? Ich könnte dir den php-code des plugins zusenden.

  2. Hi,

    leider hilft das beides nicht, es trit bei jedem Theme auf. Es liegt an der kombi mit dem „sfc-share“ plugin. Beide legen ja Dynamisch inhalte auf Seiten. Ich denke da ist das Problem. Kann man das Guestbook auch via einem HTML Tag aktivieren ? Also als Aufruf aus dem Artikelcontent.

  3. Hi,

    bin ein absoluter WordPress Anfänger, aber ich hoffe hier Hilfe zu finden.

    Ich kann das Gästebuch unter Guestbook settings nicht „anklicken“. Installiert ist es natürlich, aber bei der Seite auf die ich es einbinden will steht unter Page Satus „publish“ daneben ein Button „not selected“ der aber nicht klickbar ist. Und wenn ich auf „publish“ klicke komme ich zu meiner Seite auf die das Gästebuch eingebunden werden soll, aber es ändert sich nix…

    Bin ich zu blöd?

    Danke für die Hilfe.
    Lasse

    P.S. Hoffe ich bin hier mit der Frage überhaupt richtig. In den FAQs konnte ich leider keine Hilfe finden…

  4. Hallo Daniel,

    bin sehr begeistert von deinem plugin! Ich hätte gern die Form_Name und Form_Email nebeneinander. Im template sieht es so aus:
    $var_form2 = “

     $lang_name $var_mandatory_char

     $lang_email $var_mandatory_email

    „;

    Habe es schon mit div style float left versucht, doch das zeigt mir nur Fehler an.

    Hast du eine Idee?

Kommentare sind geschlossen.