E-Ausweis in zwölf Minuten kopiert

Montag, 10. August 2009 at 16:01 Uhr

Quelle: PCtipp.ch

Pässe und Identitätskarten (ID) mit eingebautem Chip, wie sie in vielen europäischen Ländern derzeit eingeführt werden oder geplant sind, sind alles andere als fälschungssicher. Ein englischer Ethical Hacker hat in nur zwölf Minuten einen britischen Ausländerausweis mit Chip nachgemacht.

Nichts zu verbergen?
Gleichgültig?
Noch Fragen?

Biometrische Schweizer Pässe und Identitätskarten
Wenn Fiktion zur Vergangenheit der Realität wird
Ungeschützt trotz Überzieher