Bush – Time to say goodbye

Freitag, 16. Januar 2009 at 23:26 Uhr

Quelle: Spiegel.de

„Amerika muss seine moralische Klarheit beibehalten“, sagt er. „Ich habe oft über Gut und Böse gesprochen, was vielen unangenehm war. Aber Gut und Böse gibt es in der Welt, und dazwischen gibt es keinen Kompromiss.“

Ja George, dass wissen wir jetzt.
Du alleine bestimmst was Gut oder Böse ist. Im Zweifel würdest auch Du den Kompromiss noch bestimmen.

Machs gut George, geniesse dein Ruhestand.
Vielleicht bringst du mal eine CD raus, mit all deinen Hits aus deinen acht Jahren Präsidentschaft der Welt… ähh, USA.