Ueli Maurer ist neuer Bundesrat

Mittwoch, 10. Dezember 2008 at 12:49 Uhr

Ich wünsche Ueli Maurer alles Gute im Amt als neuer Bundesrat. Ich hoffe das Dialog, Weit- und Weltsicht sein Handeln bestimmen mögen…

WordPress 2.7 und DMSGuestbook

Dienstag, 9. Dezember 2008 at 12:49 Uhr

Das nächste WordPress Release steht vor der Tür, die graphische Oberfläche wurde nochmals massiv „aufgehübscht“ und das Design macht jetzt einen wirklich guten Eindruck.
WordPress 2.7 soll voraussichtlich ab dem 10.12.08 verfügbar sein.

DMSGuestbook 1.12.1 läuft ohne Probleme unter WordPress 2.7.

Obama kündigt größtes Infrastrukturprogramm seit 50 Jahren an

Sonntag, 7. Dezember 2008 at 14:08 Uhr

Quelle: Spiegel.de

Der künftige US-Präsident Barack Obama will mit Beginn seiner Präsidentschaft Anfang 2009 Schulen und Krankenhäuser modernisieren, die Breitband-Internet-Verkabelung ausbauen und öffentliche Gebäude energiesparend einrichten, wie er am Samstag in einer Radioansprache mitteilte.

Obama setzt schon ganz grosse Hebel in Bewegung und dies auch noch an der richtigen Stelle. Ob ihm dies auch alles gelingen wird ist noch völlig offen, alleine für den mutigen Versuch kriegt er von mir +250 Punkte.

Atommacht Indien und Pakistan

Freitag, 5. Dezember 2008 at 12:43 Uhr

Quelle: Spiegel.de
Diese beiden Länder *HABEN* Atomwaffen und stehen sich seit Jahrzehnten in einem Dauerkonflikt gegenüber. Aber das ist ja etwas anderes, denn Pakistan und Indien gehören ja zu den „Guten“ und die würden niemals nukleare Waffen gegeneinander einsetzten. Nein, die Guten machen sowas nicht…

Der Iran hingegen gehört zu den Bösen und dem darf man die atomare Technologie auf keinen Fall in die Hände geben, denn die Bösen machen daraus Atomwaffen und wollen uns alle in die Steinzeit zurück bomben…

Bild des Tages: Schwarz-Weiss Malerei (Zeitlos)

ahoi polloi

Dienstag, 2. Dezember 2008 at 14:41 Uhr

Ist immer wieder herrlich!

US-Kongress warnt vor Angriff mit Massenvernichtungswaffen

Dienstag, 2. Dezember 2008 at 13:53 Uhr

Quelle: Spiegel.de

[..] Die Zeitung zitiert am Dienstag vorab aus dem Abschlussbericht. Demnach sei die Gefahr, dass Terroristen eine Großstadt mit Bio- oder Atomwaffen attackieren könnten, extrem gestiegen.
„Wenn nicht enorme Anstrengungen unternommen werden, ist es wahrscheinlicher, dass ein solcher Anschlag geschieht, als dass er ausbleibt“, heißt es demnach in dem Bericht.

Natürlich ist die Gefahr gestiegen. Eine Aktion erzeugt nun mal in der Regel eine Reaktion.

Der kommende US-Präsident Obama wird in dem Bericht zu einer „harten Linie“ gegen Staaten wie Iran und Nordkorea aufgefordert. Wie die künftige Iran-Strategie aussehen wird, ist derzeit eine der meistdiskutierten Fragen in Washington.

Die „harte Linie“ war in den letzten acht Jahren Bestandteil der Bush-Aussenpolitik, die hat uns weniger und nicht mehr Sicherheit gebracht. Die Auslöser dafür dürfen uns wohl zu Genüge bekannt sein.