LPIC-1 zur späten Stunde

Mittwoch, 5. Dezember 2007 at 3:34 Uhr

Da ist es wieder! Das Ding, dass mir die Zeit weg frisst! 03:12 Uhr und ich bin noch kein bisschen müde, obwohl, das wechseln der Vinyl Scheiben und das Zuschneiden der einzelnen Tracks kann auf die Dauer schon ein wenig Nervtötend sein. Aber dies erfordert ja nur zwischendurch meine Aufmerksamkeit, daneben wird fleissig für die LPIC-1 Prüfung gelernt.

Die Buch dazu – LPIC-1 von Peer Heinlein (Open Source Press) – kann ich wärmstens empfehlen.