Ferien in der Hölle mit God & Son

Ich werde in etwa 60 Jahren für eine Ewigkeit in die Ferien gehen.
Die Auftragsbestätigung dafür habe ich heute Morgen von dem Touristik Unternehmen God & Son erhalten.
Das ich auf mögliche Probleme mit der Klimaanlage am Ferienort schon im Vorfeld hingewiesen wurde, spricht für die Professionalität des Unternehmens.

Damit sich jeder über God & Son ein Bild machen kann, hier noch den Brief welchen ich dem Inhaber geschrieben habe:

Sehr geehrter Gott

Vielen Dank für die Bestätigung der Reservation des Appartement in der Hölle in 60 Jahren.
Das die Klimaanlage momentan defekt ist, stört mich nicht, da ich vermutlich sowieso leicht bekleidet erscheinen werde.

Meine Aufenthaltsdauer wird wie besprochen eine Ewigkeit sein, gerne würde ich die Option in Anspruch nehmen, weitere 2 Wochen daran hängen zu können.

Besonders freue ich mich auf das Freizeitangebot welches Sie beschrieben haben, ich bin jetzt schon Feuer und Flamme um dieses zu sehen.

Vor allem freue ich mich, dass Zeus (Griechenland) und Maria (Judäa) in der Tragik-Kömödie „Der eingebildete Glaube“ einen Gastauftritt haben werden.

Auch das allabendliche Kinoprogramm scheint ein richtiger Knaller zu werden. Filme wie: „Road to Hell“, „Heaven Can Wait“ steigern die Vorfreude.

Mit freundlichen Grüssen,
Daniel Schurter

Homepage von: God & Son

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.