DMSGuestbook 1.2.1

Saturday, 29. September 2007 at 19:35 Uhr

DMSGuestbook liegt nun in der Version 1.2.1 vor.
Download DMSGuestbook

Änderungen:
– Alle Datenbank Queries benutzen nun die interne WordPress Funktion.
– Anpassungen im Adminbereich
– Verbesserter Zufallsgenerator für die Antispam Captcha-Bildanzeige.

Post to Twitter Post to Facebook Send Gmail

Vietnam 2.0

Friday, 28. September 2007 at 16:36 Uhr

Ohne viel zu sagen und mit dem leichten Hauch eines déjà vu’s auf Spiegel.de gefunden.

Post to Twitter Post to Facebook Send Gmail

Armageddon – Der Einschlag (1)

Wednesday, 26. September 2007 at 19:55 Uhr

Dienstag, 20:15 Uhr, ZDF. Ein spannendes zweiteiliges Doku Drama über einen fiktiven Asteroideneinschlag auf der Erde, diesen laut Wissenschaftlern jederzeit – wie vor 65 Millionen Jahren – eintreten könnte. Interessant ist die Tatsache, dass der Einschlag eines Asteroiden nicht zwangsläufig den grössten Schaden anrichten würde, sondern das Gestein welches beim Aufschlag in den Weltraum geschleudert wurde, durch die Erdanziehung wieder zurück auf die Erde fällt. Dabei wird die Atmosphäre auf über 300 Grad aufgeheizt, was weltweit, infernale Brände zur Folge hat.

Die Dokumentation kann über die ZDF Mediathek als Videostream angeschaut werden.

Post to Twitter Post to Facebook Send Gmail

Auffahrunfall – Fiat meets Smart

Monday, 24. September 2007 at 18:56 Uhr

Auf dem heutigen Nachhauseweg hielt ich an der Hardturmstrasse vor einem Fussgängerstreifen an um einer junge Dame den Vortritt zu lassen. Ich sah plötzlich ein Fahrzeug im Rückspiegel rasch näher kommen, wobei ich instinktiv den Fuss von der Bremse nahm, als es krachte. Neben den leichten Schmerzen im Nacken blieb alles unversehrt auch der andere Fahrer kam mit dem Schrecken davon, nur sein Wagen verlor Kühlflüssigkeit und ein wenig Öl. Die Polizei war schnell vor Ort und stellte die üblichen Fragen und sicherte Spuren. Der andere Fahrer konnte danach nicht mehr weiterfahren und musste durch die Pannenhilfe abgeschleppt werden. Ich werde sicherlich noch einen Arzt aufsuchen und mein schnuckeliger Smart wird ebenfalls einen Doktor konsultieren müssen.

Auffahrunfall

Post to Twitter Post to Facebook Send Gmail

Blocher, Ackeret und die Spielverderber

Monday, 24. September 2007 at 18:29 Uhr

Nach der heftigen Diskussion um teleblocher.ch habe ich mir die Interviews zwischen Matthias Ackeret und Christoph Blocher mal angesehen und mir dazu eine Meinung gebildet.

Post to Twitter Post to Facebook Send Gmail

DMSGuestbook 1.2.0

Saturday, 22. September 2007 at 17:39 Uhr

DMSGuestbook liegt nun in der Version 1.2.0 vor.
Download DMSGuestbook

Änderungen:
– Die Gästebuch Tabelle kann nachträglich über das Frontend in- / deinstalliert werden.
– Alle Optionen lassen sich nachträglich über das Frontend in- / deinstallieren.
– Das Datum lässt sich nun in der gewünschten Sprache anzeigen. (Samstag, saturday, samedi … )
– Ein zusätzliches Captcha System wurde hinzugefügt. (Mathematik)
– CSS kann nun über options.php angepasst werden.
– FAQ Seite erstellt
– Versionskontrolle hinzugefügt
– Code optimiert

Post to Twitter Post to Facebook Send Gmail

Private Musikdownloads – alles bleibt beim Alten

Wednesday, 19. September 2007 at 19:35 Uhr

Wie auf heise.de nachzulesen war, hat sich der National -und Ständerat in der Frage des Musikdownloads, positiv für den uneingeschränkten privaten Gebrauch ausgesprochen. Damit wird auch indirekt der Status quo anerkannt, dass Menschen im Informationszeitalter jegliche Art von Inhalt barrierefrei konsumieren möchten.

Die Tatsache, dass das Umgehen eines Kopierschutzes zukünftig vielleicht verboten sein könnte, berührt mich persönlich nicht. Kopiergeschützte Medien aller Art wurden und werden auch in Zukunft von mir gemieden, da ich nicht nachvollziehen kann, warum ich für eine Kopie mehrmals bezahlen soll. Mit dieser pauschal Kriminalisierung des Kunden wird die Musik -/ Filmindustrie nur erreichen, dass die ehrlichen Kunden in Zukunft den Content direkt und ohne Kopierschutz aus einer Tauschbörse beziehen werden. Einzelne grosse Labels wie EMI haben inzwischen auch festgestellt, dass der Kunde sich nicht gerne an restriktive und proprietärer Systeme binden lässt, Atrac von Sony ist da nur ein Beispiel, welches auch aus diesem Grund nicht mehr weiterentwickelt wird.

Bleibt noch zu hoffen, dass die Content Industrie in dieser Frage das Tempo aufrecht erhält, denn innovative Ideen und clevere Geschäftsmodelle braucht das Land.

Post to Twitter Post to Facebook Send Gmail

Windstrom auch bei Flaute & Geothermie

Tuesday, 18. September 2007 at 18:24 Uhr

Quelle: spiegel.de und spiegel.de
Sicherlich eine gute Möglichkeit, die regenerative Energiegewinnung weiter zu optimieren.
Nun muss nur noch das schweizerische Geothermie-Kraftwerk Projekt: Deep Heat Minning weitergehen. Wie sieht eigentlich der Zwischenbericht zu den Erdbeben aus, welches die Bohrungen auslösten? Lässt sich davon schon ableiten, ob das Projekt weitergeführt wird oder wurde es inzwischen definitiv auf Eis gelegt?

Post to Twitter Post to Facebook Send Gmail

Buch: Gottes Güte und die Übel der Welt

Saturday, 15. September 2007 at 15:33 Uhr

Zum zweiten Male habe ich das Buch von Gerhard Streminger: „Gottes Güte und die Übel der Welt“ durchgelesen. Ein Buch, welches die Konsequenz auf das Beharren der Kirche in der Definition von Gott, Stück für Stück aufzeigt. Streminger beschreibt im Buch die Problematik der Theodizee welche der Gott der Christen aufweist. Die drei wichtigsten Haupt-Attribute des christlichen Gottes: allmächtig, allwissend und allgütig sind für die Kirche bis heute unumstösslich miteinander verbunden und zugleich ihr grösstes Dilemma.

Post to Twitter Post to Facebook Send Gmail

Ferien in der Hölle mit God & Son

Friday, 14. September 2007 at 19:11 Uhr

Ich werde in etwa 60 Jahren für eine Ewigkeit in die Ferien gehen.
Die Auftragsbestätigung dafür habe ich heute Morgen von dem Touristik Unternehmen God & Son erhalten.
Das ich auf mögliche Probleme mit der Klimaanlage am Ferienort schon im Vorfeld hingewiesen wurde, spricht für die Professionalität des Unternehmens.

Post to Twitter Post to Facebook Send Gmail